Reiki

Lidwina-Goss-Reiki-Selbstheilungskräfte-anregen

Reiki kann unterstützend zu allen therapeutischen Maßnahmen angewandt werden.

 

Bei einer Reiki-Übertragung liegen Sie angekleidet und bequem auf einer Liege, während Sie leise Entspannungsmusik hören.

 

Die Reiki-Energie wird durch Handauflegen auf Ihren Körper übertragen, wodurch eine tiefe

Entspannung entsteht. Die Selbstheilungskräfte

und der natürliche Energiefluss werden angeregt.

 

Diese Art des Handauflegens stammt aus Japan und hat eine lange Tradition. Auch in vielen anderen Kulturen, wurde und wird diese Tätigkeit zur Heilung und Stärkung von geschwächten Menschen eingesetzt.  Bei Reiki können die Hände aufgelegt werden oder die Hände bleiben knapp über der Person und nehmen nur mit dem Energiefeld der Person Kontakt auf.

 

Durch die gezielte Berührung an den festgelegten Reiki-Positionen wird das energetische Gleichgewicht wieder hergestellt und gesundheitsfördernde Prozesse werden angeregt.

 

Inzwischen gibt es Erkenntnisse aus der Neurobiologie und Berührungsforschung, die belegen, dass

Berührungen beim Abbau von Stress  und Ängsten und zur allgemeinen Entspannung des Organismus förderlich sind.

 

 

 

Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte und unterstützt den natürlichen Heilungsvorgang. Reiki regt den Energiefluss im Körper an und kann auf Blockaden hinweisen und sie lösen.

Reiki fließt dort hin, wo es gebraucht wird.