Klopfen mit Kindern

Lidwina-Goss-Gedankenoase-Kinder-Ängste-auflösen
Klopf-Akupressur für Kinder

Die Klopf-Akupressur ist auch gut einsetzbar, wenn es um Ängste oder Schulprobleme bei Kindern geht.

 

Besonders bei Schulproblemen bietet das Klopfen die Möglichkeit für Eltern und Kind wieder in einen ausgeglichenen Zustand zu kommen.

 

Denn schließlich wollen wir, dass es unseren Kindern gut geht, und ist das nicht der Fall, können die wenigsten Eltern ruhig und gelassen bleiben.

 

Je nach Altersklasse kann das Kind selbst an sich klopfen, und der Therapeut oder ein Elternteil unterstützt das Kind dabei, das ist meistens bei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter

der Fall.

 

Ganz kleine Kinder und Babys werden am besten von ihren Eltern "beklopft" oder ein Elternteil klopft stellvertretend an sich für sein Kind  und überträgt so die veränderte Schwingung auf sein Kind.